Ich coache Sie über gängige Tellerränder hinweg

Private-Life-Coaching

„Menschen sind keine Leistungserbringer, Leistungssubjekte, Human-Ressourcen, sondern Menschen. Menschen unter Menschen, die neben der Arbeit auch ein Privatleben haben.“

Sich als Arbeitsmensch komplett abzukoppeln vom Privatmensch ist nicht möglich.

Das haben viele Menschen bereits gemerkt. Es geht nicht darum, eine künstliche Abgrenzung einzuführen und damit den Druck und die Belastung noch mehr zu erhöhen. Sondern es geht darum, ein stimmiges Gleichgewicht zwischen Privatleben und Berufsleben zu erreichen und rechtzeitig bei aufkeimenden Schwierigkeiten einzugreifen. Denn private Sorgen schwächen auch die Leistungskraft im Beruf. Die zunehmende Entgrenzung zwischen Privat- und Arbeitsleben bewirkt ein Übriges. Soll Coaching bei Ihrer Bürotüre aufhören oder mehr können? Sie entscheiden!

Gerne bin ich Ihr Rundum-Sorglospaket für alle menschlichen und zwischenmenschlichen Angelegenheiten, egal ob im beruflichen oder privaten Bereich. Vertrauen Sie auf über 20 Jahre Erfahrung im Coaching „über Tellerränder hinweg“. In unserem Team gibt es eine große Zahl individualpsychologischer Berater mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die Ihnen ebenfalls mit Ihrer Expertise zur Seite stehen.

Anliegen von Private-Life-Coaching können sein:

  • Probleme in der Kindererziehung
  • Schwierigkeiten in der Partnerschaft
  • Tod/Krankheit/Pflege eines Angehörigen
  • Vorbereitung auf den Ruhestand
  • Vereinbarkeit Familie/Beruf
In meinem Netzwerk befinden sich viele IP- und Daseinsanalytische Life-Coaches, deutschlandweit. Sie nehmen sich Ihren Themen gerne vertrauensvoll an. Ich selbst stehe Ihnen ebenfalls zur Verfüung, jederzeit auch online.
Hier geht es zu entsprechenden Artikeln.

 

Projektbeispiele

  • “ Familienberatung“

Herr K. ist Länderchef eines Konzerns in Brüssel. Sein jüngster Sohn macht Schwierigkeiten, er verweigert sein Essen. Seine Frau ist am Rande ihrer Kraft, er selbst ebenfalls. Das Essensthema bekommt zunehmend Raum im Leben des Managers und schwappt sogar ins Berufsleben über. Er holt sich Coaching.
Nach nur einem halben Tag Beobachtung, Coaching der Mutter, sowie einem einzigen Gespräch, in dem es um sein Führungsverhalten als Vater geht, hat sich das Problem aufgelöst.

Methode: Individualpsychologische Familienberatung

 

  • „Trauerbewältigung“

Die Mutter von Dr. K. ist gestorben. Seitdem kommt er nicht mehr richtig auf die Beine. Er macht Fehler, ist häufig abwesend und scheint unkonzentriert. Als sich seine langjährige OP-Schwester das Leben nimmt, ist es ganz aus. Weinen hat man ihn nicht gesehen. Viele Leute haben ihn schon auf sein „Komisch-Sein“ angesprochen, aber er winkt immer ab und sagt, „es sei nichts.“ Man stellt ihm einen Coach zur Seite, damit er trauern lernt, sich mit dem Tod auseinandersetzt und Abschied nimmt.

Methode: Individualpsychologische Begleitung

 

  • „Partnerschaftsberatung“

Herr P. ist verheiratet und hat seit einigen Monaten eine Freundin. Doch langsam klappt es auch dort im Bett nicht mehr so richtig. Mehr und mehr verliert er die Lust auf Körperlichkeit und Sexualität. Die Zweifel an seiner Männlichkeit belasten ihn mittlerweile sehr und überschatten auch seine Aufgabe als Unternehmer. Soll er sich scheiden lassen, was ein großes Risiko für das Unternehmen bedeutet, sich mehr zur Freundin bekennen, oder sich vielleicht auch von ihr trennen? Wie Herr P. es auch dreht oder wendet, er kommt zu keinem Ergebnis.

Methode: Individualpsychologisches Private-Life Coaching. Dauer 1 Sitzung à 3 Zeitstunden

Print Friendly

News & Newsletter-Abo

Sie wollen hinter den Kulissen und zwischen den Zeilen lesen?

  • Hier Newsletter bestellen
  • NEU. Smartphone APP zur Beobachtung des eigenen Ess- und Ernährungsverhalten, damit Sie fit und leistungsfähig bleiben. prof.eat APP

    Wer zuerst kommt...Online-Coaching: Monatlich ein Termin zum Vorzugs-Schnupperpreis zu vergeben. Online Akademie